Welcome to the ankerstein.center

Here I provide a stone catalog, a system to manage the personal Ankerstein inventory, a database of ankerstein sets and a collection of building plans.

What do I get here

When I started using Ankerstein I found it particularly difficult and error-prone to identify stones by their stone numbers. Similar painful was to find out which buildings I could build with my collection of Anker stones that was composed of a wild mix of stone sets and single stones.
To solve these issues I developed this ankerstein.center.
The ankerstein.center is a catalog of Anker stones, a system to manage a collection of Anker stones, a database of Ankerstein sets and their connections, and a collection of new and historic building plans.
Currently the following features are available:

  • Stone catalog
    • Width, height, length, diameter, arch-span
    • Angle(e.g. of roof stones)
    • Shape (e.g. cuboid, Gothic arch, dome, ...)
    • Stone number GKNF, GKAF
    • Color
    • Search, filter and sort using all attributes
    • Visual search (all stones have images from 2 angles which are exact to scale. Scale fidelity is guaranteed on any monitor)
    • Isometric views
    • Impressed surfaces
  • Ankerstein sets
    • Series, name, password, content
    • Search, filter and sort for all attributes
    • List all stones and their amounts in a set with all attributes
    • Search, filter and sort the content of a set using the same stone attributes as in the catalog
    • Packing plans and builder's packing plans
    • List all possible supplement sets and predecessor sets of a specific set
    • Visualization of all connections between sets
  • Manage personal Ankerstein collection
    • Compile own collection from several Ankerstein sets
    • compile own "sets" from single stones
    • maintain shortage counts
    • Search sort and filter the set composition of the collection
    • List stones and their amounts in the collection with all attributes
    • Search, filter and sort the content of the collection using the same stone attributes as in the catalog
    • Compare collection with the requirements of building plans
  • Building plans
    • Historic and new building plans
    • Building title, leaflet, author, series, set
    • Search, filter and sort for all attributes
    • Preview images
    • Building plan (PDF)
    • Layers
    • Photos
    • Comments / Explanations
    • Error reports
    • Requirements / stone lists with all attributes
    • Search, filter and sort the requirements of a building plan using the same stone attributes as in the catalog
    • Compare own collection with the requirements of a building plan
    • Verify that a personal composition of buildings can be build with the own collection
  • Other
    • No installation or download required
    • Only a browser (IE (Version 8 or above), Firefox, Chrome, Safari) is necessary
    • English and German (other languages on demand)
    • Easy to use
    • Runs fine in the browser of mobile devices or tablets
    • Regular content updates
    • Continuously new features in development

Screenshots

How to get access

To get Access to the ankerstein.center please send me an email with the following information:

  • Email
  • First Name
  • Last Name
As soon as possible I will send you an email with the credentials to login.
You can use this system for free. I provide this system as is, without any warranty, and I don't guarantee availability and functionality of it.
I do not guarantee the correctness of the functionality and the correctness of the content of this site!

News

10/25/2015
Today I have a small update for you Highlights
  • There is a new view in the section "Building plan". The tile view shows you a grid with previews of building plans instead of a table. Detail information can be seen when clicking onto the image.
  • A new column "Amount" in the section "Building plan" shows you the total amount of stones that is required to build the specific building.
  • The ankerstein.center is now translated into Hungarian.
  • The new sets "Kleiner Gernegroß 2015", "Dresdner Frauenkirche" and "Jubiläumskasten" are now available in the ankerstein.center. The lose stone collections that are offered by the new factory since a while are now available as well.

3/8/2015
Unfortunately I had a bit limited time in the last few weeks. Therefore there is only an update today.
Highlights
  • Focus of the update is the usability / user interface. I cleaned up quite a bit, introduced icons (please hover over it to see what they do) for some functions and tried to simplify the usage of the system.
  • The buttons and links (except for the pagination) moved above the top of the table.
  • In the past it was quite annoying to scroll in the bottom table in pages where there is more than on table. Now it is possible to collapse the tables by simply clicking on to the title of the table. That means that all the screen is now available for the bottom table, where scrolling is now much more easy.
  • In the area building plan there is a new functionality in the stone list table for a building. In a new drop down you can select a layer which then shows just the required stones for this specific layer. Next to the drop down is then also a link to the image of the layer. At least for me this functionality is a very big help while building.
  • There is a large amount of additional building plans. Although I have to admit that I still need to work on the building names, booklet names, pages and other fields. But all in all the total amount of plans more than doubled. And... there is much more to come...
Further changes
  • The building plan table is restructured. There is also a new field, called category
  • The back side of buildings are now rendered in the light
  • Stonelists (from AnkerPlan, with and without layer data) are downloadable
  • For many buildings there are now also building plans without stone numbers available
Small things
  • In all stone tables, the stone views are now in the top row, and all the other data is below. When it was the other way round there happened many mistakes in the past. Also the indication when hovering above a row is now more clear.
  • I removed the stones gknf110f and gknf108f as they never existed
  • There is a new series called VEB, which contains all the new sets that were introduced in the DDR era. (The set Lufsky 18a is excluded)
  • There is a new series NStZ which contains all the new sets from the new factory that are not from the classic-line
  • There is also a new series KK Mosaic. The sets in there contain already the stone data
  • All sets of the series "Täfelchen legen" have now all the stone data
  • Practically all sets where there are known packing plans are now verified. They all have AnkerPlan files for the packing plan.
  • In the stone catalog you find now also roof stones. Unfortunately they are still missing in the sets.
  • There is a new color blue/red which is used for the new roof stones.
  • There is also a new stone form called DS-Roof Stone for the new roof stones

1/11/2015
I did some work on the ankerstein.center:
  • The small tool-tip that used to show when hoovering above some input fields did not really work with Apple Safari. I changed it so it pops up when clicking into the input field.
  • I the area Stone Set, Stone Inventory, and Building Plan there is a new search functionality. Now it is possible to search for sets / building plans that contain a specific Stone. Above the usual filter section you find a new input field that requires a specific syntax
    The syntax is nxwfy,c
    n=Amount
    x
    w=Folge (a or n for AF or NF)
    f
    y=Number
    ,
    c=Color
    Please note the letters x f and , which are mandatory Some examples
    af34 -> Sets / plans that contain the stone AF34
    6xnf181 -> Sets / plans with at least 6 times stone NF181
    nf108b,b -> Sets / plans with the blue Arch 108b
    4xnf1,black -> Sets / plans with 4 times NF1 in Black
    For further details please check the tool-tip in this input field
  • In the areas Stone Inventory, Stone Sets and Building Plan there are additional search methods. So far a search was always a fuzzy search. It returned all words that either contained the search phrase or was similar. Now it is also possible to do an exact search. If the search term starts with ! the search will be an exact search. Although the search still does not distinguish between uppercase and lowercase characters.
  • In the Area Building Plan the column Select has now also a filter. When filtering for x you see all building plans which are currently selected.
  • There is a new area called Help. As soon as possible this area will contain an online user manual as well as a downlodable PDF version of it. The German Version is already available. The translation is on its way, I will let you know as soon as it is finished
  • In the area Building Plans the column Name now contains English as well as German building names.
  • As it stands I was using the term NStZ (Neue Steinzeit) in a wrong context. It refers only to the new colored stones and sets from the Ankerstein GmbH. Not to the classic line of the Ankerstein GmbH. That is why I now use the new term New Era. Which is basically referring to the Ankerstein GmbH as it was reopened 20 years ago.

12/26/2014
finally! Now the news are also available in English.

As there are now several users of the ankerstein.center that speak English, I decided to provide this information in German and in English.

  • I changed the home page (pre-login as well as post-login) Now you find there the complete history of changes of the ankerstein.center, and some screenshots so that potential users see what they would get.
  • I assume you all have seen the article in the current MLB edition 2014-4 on page 8. It is a detailed article about the ankerstein.center. Let me say a special thank you to George for the great translation, and to Roland for making it happen.
  • The biggest change I made in the last few weeks is the user manual of the ankerstein.center. It is quite verbose and reached almost 70 pages. But unfortunately it is still only in German. As soon as it is translated I will integrate it.

23.11.2014
Heute habe ich eine wichtige Änderung für euch.

Der Ankersteinmanager ist umgezogen.
Die neue Adresse lautet

http://ankerstein.center

Damit verbunden ist auch die Namensänderung von Ankersteinmanager zu ankerstein.center Alles andere bleibt gleich. Euer Login, Passwort, eure Steinsammlung sowie natürlich alles andere im ankerstein.center ist vollständig übernommen, bleibt also gleich.
Die alte Adresse wird noch für einige Zeit gültig bleiben, wird aber über kurz oder lang ganz abgeschaltet.

Weitere kleine Änderungen:
  • Bei den Filtern gibt es jetzt sogenannte Tooltips. Sprich wenn die Maus über dem Eingabefeld ist erscheint ein kleines Fenster mit der Erklärung wie die Filter funktionieren.
  • Der Filter ">" und "<" sprich größer und kleiner liefert jetzt als Ergebnis jetzt alle Steine inklusive des wertes. Also mathematisch eigentlich ein >= bzw. ein <= Das ist zwar nicht ganz richtig, verringert die Verwirrung aber drastisch.
  • Die Serie "Ü" ist jetzt in mehrere kleinere Serien aufgeteilt. Wobei ich mich an das Konzept des Kataloges gehalten habe. Damit sollten die Übergangskästen deutlich übersichtlicher sein.
  • Ich habe 2 neue Formen angelegt um den über-strapazierten "Quader" zu entlasten. Es gibt jetzt die Form "NStZ" für Steinformen der neuen Fabrik, sowie die Form "Bruch-Stein" für die Steine der Serie 200 die eine Bruch-Stein-Prägung haben.
  • Die fälschlich angenommene Serie Patentbau ist eliminiert und etwaige Einpackbilder zu den entsprechenden AF Sets zugeordnet.

08.11.2014
Heute habe ich wieder ein kleines Update für Euch.
  • In letzter Zeit war ich primär mit internen Funktionalitäten beschäftigt. Hauptsächlich ging es um Hilfsmittel zur Daten-pflege die ich bisher nur von Hand einpflegen konnte.
  • Zu einigen Gebäuden im Bereich Bauplan habe ich jetzt die Gebäudenamen eingepflegt. Leider fehlen mir immer noch welche.
  • Die Tabelle im Bereich Bauplan ist jetzt etwas sinnvoller sortiert
  • In den Einstellungen gibt es jetzt weitere Felder zum Einpflegen von Kontaktdaten. Ich wäre dankbar wenn Ihr die Daten entsprechend einpflegen könntet.
  • Dort kann man jetzt auch Standardeinstellungen für die Filter Neu/Historisch, Kaliber und Farbe einstellen. Diese Standardeinstellungen werden an allen Stellen an denen es diese Filter gibt voreingestellt. Selbstverständlich kann an diesen Stellen immer noch ein anderer Wert eingestellt werden.
  • Es gibt jetzt im Kopf aller Tabellen die Möglichkeit die Filter und die Sortierung zurückzustellen. Dabei kommen dann die Standardeinstellungen unter Einstellungen zum tragen.
  • In der Ansicht der isometrischen Bildern der Steine gibt es jetzt auch einen Link zur entsprechenden Steinformdatei (xas) für Ankerplan.
  • Die Fehlermeldungen im Falle dass man eine nicht vorhandene Seite aufruft, bzw. nicht mehr angemeldet ist sind jetzt bereinigt. Das sollte einige Verwirrungen verhindern können.
  • Da Ankerplan ja ausschließlich für CVA Mitglieder verfügbar ist sind jetzt auch die Links zu xaz und xas Dateien nur für CVA Mitglieder sichtbar

21.10.2014
Es gibt wieder ein kleines Update.
  • Bei Änderungen der Steinsammlung werden die Daten in der Übersichtstabelle jetzt bei jeder Änderung sofort korrigiert. Das gilt sowohl für Änderungen bei den Kästenanzahlen als auch bei Änderungen der Anzahl einzelner Steine.
  • Alle Tabellen die Steininhalte zeigen haben jetzt eine bessere Überschrift, die alle relevanten Daten der Steinlisten zeigt. Bei Kasteninhalten sind jetzt alle Informationen des Kastens nochmal in der Überschrift aufgeführt. Bei den Bauplänen ist jetzt genau beschrieben welche Pläne mit welchen Kästen bzw. mit der eigenen Sammlung verglichen werden.
  • Einpackbilder haben jetzt unter dem Bild nochmal die Kasteninformation aufgeführt so dass sofort klar ist zu welchem Kasten der Einpackplan gehört.
  • Es gibt schon wieder eine ganze Reihe neuer Einpackbilder sowie weitere Kästen.
In der nächsten Zeit werde ich insbesondere an internen Funktionalitäten arbeiten die nicht für "normale User" sichtbar sind. Insbesondere sind das einige Administrationsseiten zur Pflege der Daten im ankerstein.center Es wird also eine ganze Weile dauern bis es wieder sichtbare Änderungen gibt. Falls einer von euch aber auf eine Funktionalität dringend wartet oder einen Fehler findet würde ich natürlich umplanen.
15.10.2014
Neues:
  • isometrische Stein-ansichten:
    Zu allen Steinen in allen Ansichten in denen es Stein-listen gibt existiert jetzt eine neue Spalte namens "Bild". Der Link dort öffnet eine isometrische Ansicht des Steins. Wie viele von euch bemerken werden ist das schlicht und einfach das Bild so wie es im Katalog zu finden ist. Es war relativ viel Arbeit diese 1600 Bilder zu extrahieren und hier zu integrieren. Deswegen hat es doch etwas länger gedauert bis zu diesem Update.
  • Neue Einpackbilder mit xaz's:
    Wir arbeiten kontinuierlich an der Ergänzung der Einpackbilder. Wir erstellen zu jedem Einpackbild eine Ankerplandatei, und können so sehr genau überprüfen ob die Stein-listen im Katalog bzw. hier im ankerstein.center stimmen. Und wir finden regelmäßig Fehler. Wir kommen leider nicht sehr schnell voran, allerdings haben wir bis jetzt doch schon ca. drei fünftel aller Einpackbilder erstellt.

21.09.2014
Die Neuigkeiten:
  • Soweit ich die Daten gefunden habe haben jetzt die Gebäude ihre Originalnamen bekommen. Soweit möglich in Englisch und in Deutsch. Leider fehlen mir für viele Gebäude die Namen..
  • In den Steinlisten werden bei der Suche nach Winkeln auch Steine mit dem Komplementärwinkel gefunden. Z.B. Suche nach 64 Grad findet auch Steine mit 26 Grad
  • Es gibt bedeutend mehr xaz-dateien von Einpackplänen. Damit auch deutlich mehr verifizierte bzw. korrigierte Kasteninhalte.
  • Die Abhängigkeitenansicht der Kästen funktioniert jetzt auch in den Browsern Chrome, Safari und Internet Explorer. (Jeweils aber nur halbwegs aktuelle Versionen)
Die größten Änderungen betreffen aber die Übersichtlichkeit und Bedienbarkeit.
  • Die Tabellen sind alle schmäler so dass kleinere Bildschirme besser funktionieren
  • Links sind immer blau
  • Bei allem was anklickbar ist ändert sich der Mauszeiger zu einer Hand
  • Eingabefelder sind eindeutiger hervorgehoben
  • Spaltenbreiten sind optimiert
  • Neue Fabrik Kästen sind jetzt konsequent mit NStZ bezeichnet
  • Einige fehlende deutsche und englische Übersetzungen sind ergänzt
  • Wenn es zu Plänen Fehlerberichte gibt so ist der Link dazu jetzt deutlicher (rot) hervorgehoben, so dass man das nicht so leicht übersieht
  • In den Plänen sind die notwendige Steine und der Vergleich mit der eigenen Sammlung jetzt durch klick in die Tabellenzeile (auf den Hand-Mauszeiger achten) erreichbar. (im Gegensatz zum Vergleich mit dem "Zielbaukasten" der durch klick auf den Link in der Spalte Kasten angezeigt wird)
  • In der Kastenansicht ist der überflüssige Link auf die initiale Ansicht entfernt
  • In der Abhängigkeitenansicht sind die Sets logischer sortiert
  • In der Steinliste ist die neue Spalte "Bild" eingefügt um die isometrische Ansicht zu zeigen. Allerdings sind die Bilder noch nicht eingepflegt, und die Spalte daher erst mal leer (sorry :( kommt später)
  • In der Plantabelle Spalte Dateien gibt es jetzt auch Links zu Fotos und Anmerkungen. Allerdings fehlen mir hier auch noch die Daten, diese Links sind also noch nicht zu sehen.

04.09.2014
Rechtzeitig vor dem Tag der offenen Tür in Rudolstadt habe ich noch ein größeres Update fertiggestellt.
Hier die Highlights:
  • Es gibt einen neuen Hauptmenüpunkt... Baupläne
    Dort finden sich Baupläne mit allen Details. (noch ist nur ein kleiner Teil eingepflegt... Es wird aber ständig mehr)
  • In dieser neuen Tabelle finden sich auch mehrere Funktionen um zu prüfen ob der Steinvorrat reicht.
  • In der Spalte Kasten im oberen Bereich ist der notwendige Kasten aufgeführt. Bei einem klick öffnet sich ein popup mit der liste aller möglicher Kastenkombinationen (noch sind nur einige wenige eingepflegt) mit denen sich ein Gebäude bauen lässt. Ein Klick auf die entsprechende Kastenkombination im popup zeigt unterhalb der Bauplantabelle eine detaillierte Tabelle der vorhandenen, notwendigen, und fehlenden bzw. überschüssigen Steine die sich aus der ausgewählten Kastenkombination mit diesem Gebäude ergibt.
  • In der Spalte Kasten im unteren Bereich ist der Link "Erforderliche Steine". Bei einem Klick wird ähnlich wie oben genannt die Steinliste angezeigt. Allerdings bezieht sich diese jetzt auf die eigene Steinsammlung anstatt der aufgeführten Kastenkombinationen.
  • In der ersten Spalte der Tabelle mit den Bauplänen können Gebäude markiert werden. Unter der Tabelle findet sich der Link "kann ich die ausgewählten Gebäude bauen?" Bei einem Klick wird wiederum die Steinliste angezeigt. Diesmal wird der Vergleich zwischen der eigenen Steinesammlung und der Summe aller markierten Gebäude erstellt.
  • Diese drei Möglichkeiten sollten sowohl Nutzern die nur einen Kasten haben als auch Besitzer riesiger Sammlungen helfen welche(s) Gebäude möglich sind.
Weiterer Highlight:
  • In der Tabellenansicht unter dem Menüpunkt Kästen gibt es eine neue Spalte "Einpackplan" Hier finden sich die Einpackpläne des Kastens und - falls vorhanden die Baueinpackpläne. (Auch diese Daten sind noch nicht vollständig eingepflegt)
  • Im Zusammenhang mit der Integration der Einpackbilder sind mir Abweichungen aufgefallen. Aus diesem Grund habe ich ein neues "Projekt" ins Leben gerufen. Wir erstellen für alle Einpackpläne eine entsprechende Ankerplandatei. Diese wiederum wird im ankerstein.center integriert und die Steinliste mit den Steinlisten aus dem Katalog abgeglichen. Diese Vorgehensweise hat sich als extrem fehlerrobust herauskristallisiert. So können wir vorhandenen Katalogfehler einfach korrigieren, und die Datenqualität erheblich steigern.
  • Die entsprechende xaz-datei von Ankerplan ist auch im ankerstein.center integriert. (Im popup der Einpackbilder in der Fußzeile ganz rechts) Allerdings haben wir bisher nur einen kleinen Teil der xaz's erstellt und integriert.
Kleinigkeiten:
  • Es gibt jetzt im Filter für Farben die Möglichkeit "Klassik" auszuwählen, dann werden nur Steine in Klassik rot, gelb und blau gezeigt
  • Einige Kasteninhalte sind korrigiert
  • Unter Kästen führt die Suche nach Namen und Nummer jetzt auch bei Teilbegriffen zum Erfolg
  • In der Tabellarischen Ansicht bei Kästen gibt es eine neue Spalte die die Abhängigkeiten zeigt.

03.07.2014
Erst mal die Kleinigkeiten...
  • Die Juniorkästen, Michaelis und die Märchenkasten sind jetzt auch eingepflegt.
  • Bei der Eingabe von Dezimalzahlen in den Filtern wird jetzt sowohl Komma als auch Punkt als Dezimaltrennzeichen erkannt.
  • In den Steinlisten sind jetzt die zwei zusammengehörigen Zeilen (Textzeile und Bildzeile) etwas deutlicher umrahmt. (um Verwechslungen zu minimieren)
  • Vor den Bildern ist die Steinnummer nochmal wiederholt. (um Verwechslungen zu minimieren)
Und hier die große Änderung.
  • Das ankerstein.center weiß jetzt auch wie Kästen aufeinander aufbauen, bzw. sich erweitern lassen.
  • Die wirkliche Schwierigkeit dabei war das entsprechend darzustellen. Ich habe sehr lange verschiedene Möglichkeiten ausprobiert und bin ständig gescheitert, da die zugrunde liegenden Daten einfach sehr groß und komplex sind und der Platz auf dem Bildschirm begrenzt. Ich habe jetzt eine Darstellungsform implementiert die wahrscheinlich keiner von euch kennt, und die definitiv erklärungsbedürftig ist.
  • So könnt ihr das sehen
    Unter dem Menüpunkt Kästen sind jetzt erst einmal nur zwei Buttons sichtbar. Die Tabellenansicht ist dabei exakt so wie der Menüpunkt "Kästen" auch bisher war. Bei "Abhängigkeitenansicht" bekommt man erst einmal eine Liste von Check-boxen mit allen Serien die es gibt. Nach der Auswahl der Serien muss man auf "Aktualisieren" klicken. Jetzt wird eine Kreisförmige Anordnung aller Kästen der gewählten Serien sichtbar. Die Kästen sind nach Serien gruppiert und aufsteigend im Uhrzeigersinn angeordnet. Inder Mitte sind blaue Linien sichtbar die alle Verbindungen zwischen den Kästen zeigen. So ist z.B. der Kästen 8A mit dem Kasten 6 sowie dem Kasten 10 verbunden. Interessant wird es jetzt wenn man mit der Maus über einen Kasten fährt. Dann wird der entsprechende Kasten größer hervorgehoben und alle Verbindungen des Kastens zu seinen Folgekästen (rot) bzw. seinen Vorgängerkästen (grün) markiert. Auch die Folgekästen der Folgekästen (grau-rot) sowie die Vorgängerkästen der Vorgängerkästen (graugrün) werden hervorgehoben. Also z.B.: Maus über NF8 zeigt NF8A in Rot, NF10 in grau-rot, sowie NF6A in Grün und NF6 in graugrün. Gleichzeitig wird ein kleines Infofenster mit den roten Vorgängerkästen, dem Kasten unter der Maus und den Folgekästen gezeigt.
  • (Wenn ich das so beschreibe klingt das fürchterlich kompliziert, ist es aber nicht wenn man es gesehen hat)
  • Komplettiert wir die Funktionalität noch durch folgendes:
    Bei einem Klick auf den Kasten unter der Maus erscheint ganz unten links in einem grauen Bereich die Informationen aus dem Infofenster.
  • Diese im grauen Bereich sichtbaren Kastennamen können angeklickt werden. Dann wird unter dem grauen Bereich die bereits bekannte Tabelle mit dem Inhalt des entsprechenden Kastens angezeigt.
  • Noch ein paar Tipps:
    Wenn viele Serien ausgewählt sind wird der Kreis ziemlich groß, und schiebt sich nach unten. Einfach nach unten scrollen, bzw. weniger Serien auswählen.
  • Nicht alle Kästen einer Serie sind in der Kreisansicht. Ganz einfach weil es weder Folgekästen noch Vorgängerkästen gibt.
  • KK fehlt noch ganz, da muss ich erst noch die Daten erfassen.
  • Es kann sein das manche Browser nicht mitspielen. (SVG Unterstützung ist erforderlich) In diesem Fall empfehle ich modernere Browser wie z.B. Chrome oder Firefox.
  • Ich persönlich finde es wirklich faszinierend wie komplex das ganze Erweiterungskonzept ist. Schaut euch mal den Graph an wenn alle Serien ausgewählt sind.
Ich weiß, die Visualisierung ist sehr ungewöhnlich, aber ich habe wirklich viele viele Visualisierungsmethoden ausprobiert, und entweder das ganze war viel zu groß oder völlig undurchschaubar. Das war ein hartes Stück Arbeit.
03.06.2014
Die Neuigkeiten:
  • Steine mit Prägungen haben nun ein weiteres Bild, dass die Vorder- und Rück-seite des Steins zeigt. Damit sollten Unklarheiten bei den Prägungen der Vergangenheit angehören. In diesem Zusammenhang habe ich auch einige Bilder der Vorderansicht korrigiert die falsche Prägungen hatten.
  • Alle historischen Kästen der Neue Fabrik sind jetzt eingepflegt und bereits bestehende korrigiert worden. Das betrifft alle Steine die
    • nicht mehr hergestellt werden (192, 179, 284, KK90)
    • "falsche" Prägungen haben und heute immer nur in der xxxf Variante geliefert werden (101, 102, 103, 104, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 124, 126)
  • Fast Alle Kästen der Neuen Steinzeit sind jetzt auch eingepflegt.

31.05.2014
Neues:
  • Einstellungen von Filtern, Sortierungen, Ergebnisse pro Seite und die aktuelle Seite wird jetzt temporär gespeichert. Und zwar getrennt in die verschiedenen Bereiche und Tabellen.
    (Steinkatalog, Kasten, Kasteninhalt, Steinsammlung, Steinsammlungsinhalt, Steine hinzufügen)
  • Das bedeutet dass Ihr zwischen den verschiedenen Bereichen hin und her-springen könnt und nicht jedes mal wieder alle Filter neu einstellen müsst.
  • Diese Einstellungen bleiben für 2 Tage gespeichert.
  • Es ist nun möglich mehr als ein Einzelsteinset (myextrastones) anzulegen. Dabei kann Name usw. natürlich frei gewählt werden. Damit kann man z.B. die Einzelsteine so verwalten wie sie aufbewahrt werden. In diesem Beispiel etwa ein Einzelsteinset für "obere Schublade" und eins für "untere Schublade"...
  • Bitte beachtet dass es möglich ist auch eine negative Steinanzahl einzugeben. Damit können z.B. fehlende Steine verwaltet werden.
  • Um das noch einfacher zu machen gibt es jetzt eine Checkbox "unvollständig" in "Kasten zu meiner Sammlung hinzufügen". Wenn diese Checkbox angekreuzt ist wird automatisch ein Einzelsteinset erzeugt das bis auf den Zusatz (fehlende Steine) den selben Namen, Nummer, Historisch, Kaliber und Serie hat. In diesem Einzelsteinset können dann einfach die fehlenden Steine des Kastens (mit negativer Anzahl) eingepflegt werden.
  • Auch sonst ist die Seite "Kasten zu meiner Sammlung hinzufügen" etwas überarbeitet. Die lange Liste der Kästen kann jetzt einfach mit den darüber liegenden Auswahlfeldern eingegrenzt werden.
  • Beim Hinzufügen von Steinen zu einem Einzelsteinset gibt es jetzt eine zusätzliche Spalte "Gesamt in Sammlung". Dort wird die aktuelle Summe aller Steine in der kompletten Sammlung angezeigt. Das sollte es wesentlich erleichtern wenn man zwar weiß wie viele Steine man insgesamt hat und welche Kästen man hat, aber nicht wie viele Extrasteine man hat.
    Achtung! Diese Spalte wird aber nicht sofort beim speichern aktualisiert, sondern erst nach dem Neu-laden der Tabelle.

14.05.2014
So, jetzt sind auch alle KK Steine und alle KK Kästen eingepflegt.
12.05.2014
Steinlisten:
  • Bei Größenangaben die kein vielfaches eines Achtels sind werden nur noch in Millimeter ausgewiesen
  • Es gibt eine neue Spalte Kaliber. Damit können jetzt auch Kleinkalibersteine verwaltet werden. Allerdings hab ich erst ganz wenige eingepflegt.
  • Achtung!! Die Größenangaben sind entsprechend des Kalibers angewandt. z.B. Stein GK15 ist 25mm x 50mm x 12.5mm. Stein KK11 ist 20mm x 40mm x 10mm Ausgedrückt als vielfaches eines achtel Steins sind aber BEIDE! 8 x 16 x 4
  • Natürlich sind auch die KK Bilder maßstabsgetreu.
Kästen:
  • Jetzt ist endlich die Kastentabelle korrekt.
  • Es gibt eine neue Spalte "historisch". Kästen die als 'Neu' bezeichnet sind beziehen sich auf Kästen aus der neuen Fabrik.
  • Neue Spalte Serie. Das was ich ursprünglich Kaliber genannt habe ist nun aufgeteilt in Kaliber und Serie. Das erlaubt uns in Zukunft auch KK Steine & Sets einzupflegen.
  • Neue Spalte Name / Nummer... Name entspricht dabei dem Telegrafiewort, also dem "Passwort"
  • Suche in Nummer und Name. Hier wird jetzt so gesucht dass auch Wortteile zu Ergebnissen führen.
Steinsammlung:
  • Die Tabelle ist der Darstellung in der Kastentabelle angeglichen worden
  • Die Kästen in der Auswahlliste beim Hinzufügen von Kästen enthält jetzt alle Informationen aus den Spalten: Historisch, Kaliber, Serie, Kasten Nummer und Kasten Name

10.05.2014
  • Alle Kästen !!!! aus allen GK Serien sind eingepflegt. Allerdings ohne DS-Dachsteine und Metallteilen. Leider ist die Kastenansicht immer noch nicht "repariert" do dass ihr besser noch etwas wartet bis ihr in den Kästen stöbern könnt.
  • Die Filter nach Größen ist umgestellt. statt einem vielfachen des zweiundreißigstels ist es jetzt das vielfache eines Achtels. Also ist der Stein #15 jetzt 8x4x16 groß und nicht mehr 32x16x64. Die Eingabe in Millimeter bleibt wie gehabt
  • In allen Steinlisten kann nun in den Spalten NF, Anzahl, Breite, Höhe, Länge, Überspannung, Geteilt, Durchmesser und Winkel zusätzlich mit Größer bzw. kleiner gesucht werden. Einfach > oder < voranstellen. Z.B. Länge: ">75mm" oder ">24" findet alle Steine die länger als 75mm sind. Natürlich lassen sich diese Filter so wie bisher beliebig kombinieren.
  • Die Sortierung von Steinen mit Buchstaben ist nun konsistent. ....#94 #95 #95a #95af #95b #95bf #96....

06.05.2014
  • In den letzten Wochen habe ich die Steindaten komplettiert. Das war wirklich sehr viel Arbeit. Jetzt sind also alle Steine GKNF und GKAF Stein 1 bis 1612 eingepflegt. (Also alle bis auf die Eigenentwicklungen, Dachsteine, Metall und KK) Ich muss zugeben dass ich bei insgesamt 38 Steinen etwas "gemogelt" habe. Die sind nicht mit den korrekten Daten und ohne Bilder eingepflegt. Die sind so exotisch / schwer darzustellen dass ich mir das für einen späteren Zeitpunkt aufgehoben habe.

    In der Steinbildern sind noch einige Fehler bei den Prägungen der romanischen und gotischen Brückensteine. Das wird in Kürze gefixt.
  • Außerdem habe ich einige Kästen hinzugefügt. Bitte lasst euch in der Kastenansicht nicht verwirren!! Einige Kästen sind dort scheinbar mehrfach da. Das ist nur temporär so! Die Ansicht der Kästen wird sich in Kürze ändern. (Aufteilung Kaliber in Kaliber und Serie, Einteilung der Kästen in Historisch und Aktuell, Einführung KK)

05.04.2014
Erste öffentliche Version des ankerstein.center
21.01.2014
Start der Entwicklung des ankerstein.center

Impressum

Legal Disclosure
Information in accordance with section 5 TMG
Michael Erhard
Rosenstr. 21
82061 Neuried


Contact
Telephone: +49 89 242 100 53
E-Mail: me@lintugal.com
Internet address: http://ankerstein.center

Disclaimer

Accountability for content
The contents of our pages have been created with the utmost care. However, we cannot guarantee the contents' accuracy, completeness or topicality. According to statutory provisions, we are furthermore responsible for our own content on these web pages. In this context, please note that we are accordingly not obliged to monitor merely the transmitted or saved information of third parties, or investigate circumstances pointing to illegal activity. Our obligations to remove or block the use of information under generally applicable laws remain unaffected by this as per §§ 8 to 10 of the Telemedia Act (TMG).

Accountability for links
Responsibility for the content of external links (to web pages of third parties) lies solely with the operators of the linked pages. No violations were evident to us at the time of linking. Should any legal infringement become known to us, we will remove the respective link immediately.

Copyright
Our web pages and their contents are subject to German copyright law. Unless expressly permitted by law (§ 44a et seq. of the copyright law), every form of utilizing, reproducing or processing works subject to copyright protection on our web pages requires the prior consent of the respective owner of the rights. Individual reproductions of a work are allowed only for private use, so must not serve either directly or indirectly for earnings. Unauthorized utilization of copyrighted works is punishable (§ 106 of the copyright law).

Privacy Statement

General
Your personal data (e.g. title, name, house address, e-mail address, phone number, bank details, credit card number) are processed by us only in accordance with the provisions of German data privacy laws. The following provisions describe the type, scope and purpose of collecting, processing and utilizing personal data. This data privacy policy applies only to our web pages. If links on our pages route you to other pages, please inquire there about how your data are handled in such cases.
Inventory data
(1) Your personal data, insofar as these are necessary for this contractual relationship (inventory data) in terms of its establishment, organization of content and modifications, are used exclusively for fulfilling the contract. For goods to be delivered, for instance, your name and address must be relayed to the supplier of the goods.
(2) Without your explicit consent or a legal basis, your personal data are not passed on to third parties outside the scope of fulfilling this contract. After completion of the contract, your data are blocked against further use. After expiry of deadlines as per tax-related and commercial regulations, these data are deleted unless you have expressly consented to their further use.
Information about cookies
(1) To optimize our web presence, we use cookies. These are small text files stored in your computer's main memory. These cookies are deleted after you close the browser. Other cookies remain on your computer (long-term cookies) and permit its recognition on your next visit. This allows us to improve your access to our site.
(2) You can prevent storage of cookies by choosing a "disable cookies" option in your browser settings. But this can limit the functionality of our Internet offers as a result.
Disclosure
According to the Federal Data Protection Act, you have a right to free-of-charge information about your stored data, and possibly entitlement to correction, blocking or deletion of such data. Inquiries can be directed to the following e-mail addresses: me@lintugal.com

Source: twigg.de